D2-Jugend | 26.09.2019

Hammer-Schützlinge feiern Schützenfest


Fußball-Kreisliga, D-Junioren: SG Salzwedel II - SG Jübar/Diesdorf/Langenapel II 11:3 (4:1)
Die SG Salzwedel II konnte am vergangenen Sonnabend etwas für das Torverhältnis machen. Im Salzwedeler Werner-Seelenbinder-Stadion setzten sich die Schützlinge von Mathias Hammer deutlich mit 11:3 (4:1) gegen die Zweitvertretung der SG Jübar/Diesdorf/Langenapel durch. Während die Salzwedeler den zweiten Saisonsieg feiern konnten und aktuell Position vier belegen, tritt die SG Jübar/Diesdorf/Langenapel II nach der vierten Saisonniederlage auf Rang neun auf der Stelle.
Salzwedel l Vom Anpfiff weg war die Salzwedeler SG-Reserve die tonangebende Mannschaft. Vor heimischer Kulisse verbuchten die Jeetzestädter viel Ballbesitz und gingen früh durch einen lupenreinen Hattrick von Alexander Heiser mit 3:0 in Front. Auch in der Folge bestimmten die Hammer-Schützlinge die Szenerie und ließen defensiv kaum etwas zu. Nach dem 4:0 durch Adrian Jacobs schlichen sich bei den Gastgebern aber ein paar Unaufmerksamkeiten ein. Aus einer dieser Unkonzentriertheiten resultierte vier Minuten vor dem Pausentee das 1:4. Der eingewechselte Max Burgis war erfolgreich.
In den zweiten 30 Minuten waren es weiterhin die favorisierten Salzwedeler, die dem Spiel ihren Stempel aufdrückten. Nachdem zweimal Leland Wendt, Eric Steffen Bindemann und erneut Heiser auf 8:1 erhöhten, war allerdings wieder die SG Jübar/Diesdorf/Langenapel II dran. Charlotte Rammonat verwandelte einen Handneunmeter absolut sicher zum zwischenzeitlichen 2:8. Der Schlusspunkt war das aber noch nicht. Salzwedel hatte noch nicht genug und drückte weiter auf das Gaspedal. Jimmy Huy Nguyen, Bindemann und Jacobs machten die Tore zum 11:2. Das letzte Wort hatten aber dennoch die Gäste, die insgesamt tapfer verteidigten. Wenige Sekunden vor Ultimo erzielte Leo Fischbeck den Treffer zum 3:11-Endstand.

SG Salzwedel II: Kleindienst - Wendt, Jacobs, Georgius (16./Hofmeister), Bindemann, Hammer, Rodäbel, Heiser (12./Nguyen, 16./Ebert), Lipke (12./Lohmann).

SG Jübar/Diesdorf/Langenapel II: Kehr - Förster, L. Fischbeck, N. Siedentop (20./Burgis), Fähse (8./Jahnke, 17./Jordan), L. Siedentop, M. Fischbeck, Rammonat, Reimann.

Torfolge: 1:0, 2:0, 3:0 Alexander Heiser (7., 8., 11.), 4:0 Adrian Jacobs (17.), 4:1 Max Burgis (26.), 5:1 Leland Wendt (32.), 6:1 Eric Steffen Bindemann (35.), 7:1 Leland Wendt (36.), 8:1 Alexander Heiser (41.), 8:2 Charlotte Rammonat (53./Handneunmeter), 9:2 Jimmy Huy Nguyen (54.), 10:2 Eric Steffen Bindemann (57.), 11:2 Adrian Jacobs (58.), 11:3 Leo Fischbeck (59.).

SR.: Renee Sensenschmidt.

Besondere Vorkommnisse: Keine.

Zuschauer: 15.
Quelle: Marc Wiedemann - Volksstimme