1. Herren | 03.06.2019

SVE-Spieltag!


Hier der Rückblick auf das vergangene Wochenende des SV Eintracht Salzwedel 09 e.V. Fußball​.

Zu den hier nicht aufgeführten Mannschaften wird es bis Donnerstag noch ausführliche Informationen geben.

Wir wünschen einen schönen Start in die Woche und weiterhin maximalen Erfolg!

#SVESpieltag #Eintracht #09er #Jeetzestädter #NurderSVE
Kreisoberliga, Herren
SV 51 Langenapel 3 (1)
SV Eintracht Salzwedel 09 II 0 (0)
Tore: Dominic Winkelmann, Dennis Vierke 2.
SR.: Burkhard Kramp.
Besondere Vorkommnisse: Keine.
Zuschauer: 72.
SVE II: Oesterling - Müller, Niemeyer, Plewe, Manthey, Hackfurt, Michael, Tödter, Kremer, Buchmeyer, Schernikau.

Landesliga, Staffel I, B-Junioren
SG Tangermünde 5 (2)
SV Eintracht Salzwedel 09 8 (3)
Spielverlauf: Gegen die SG Tangermünde musste der bereits feststehende Staffelsieger SV Eintracht Salzwedel ein hartes Stück Arbeit verrichten. Im letzten Spiel der Saison fuhren die Licht/Wagner-Schützlinge einen 8:5 (3:2)-Auswärtserfolg ein. Vom Anpfiff weg lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Die Kaiserstädter gingen zweimal durch Iven Blaneck in Front, doch der Favorit aus Salzwedel schlug zweimal zurück. Mehr noch: Mit dem Pausenpfiff brachte Carlo Gose die 09er erstmals in dieser Partie in Führung. In den zweiten 40 Minuten konnte die SG noch einmal ausgleichen. Selbst nachdem die Salzwedeler durch Timo Schumacher und Ben Furche auf 5:3 davonzogen, gaben sich die Platzherren nicht auf und kamen erneut zum Ausgleich. In der Schlussphase der Partie zeigten die Jeetzestädter dann aber, warum man die Saison als Erster beendet. Zweimal Schumacher und Yves Meineke sorgten am Ende für den 8:5-Auswärtssieg.
Torfolge: 1:0 Iven Blaneck (14.), 1:1 Timo Schumacher (28.), 2:1 Iven Blaneck (34.), 2:2 Marven Jürgens (38./Eigentor), 2:3 Carlo Gose (40.+1), 3:3 Paul Stasch (43.), 3:4 Timo Schumacher (45.), 3:5 Ben Furche (47.), 4:5 Iven Blaneck (53.), 5:5 Keine Angabe (55.), 5:6 Timo Schumacher (57.), 5:7 Yves Meineke (71.), 5:8 Timo Schumacher (73.).
SR.: Justin Holz.
Besondere Vorkommnisse: Keine.
Zuschauer: 19.
SV Eintracht Salzwedel 09: Tarras - Meineke, Wagner, Schumacher, Gose, Homeyer, Dierks, Stappenbeck, Furche, Holtermann, Licht.

Landesliga, Staffel I, C-Junioren
Spg. Genthin/Brettin X
SV Eintracht Salzwedel 09 X
Anmerkung: Aus personellen Gründen trat der SV Eintracht Salzwedel nicht zu dieser Partie an, weshalb es eine Wertung gegen Salzwedel geben wird. Unabhängig davon haben die Krause-Schützlinge auf dem Relegationsplatz beendet.

Verbandsliga, Meisterrunde, D-Junioren
SV Eintracht Salzwedel 09 0 (0/0)
JFV Weißenfels 2 (1/1)
Spielverlauf: Die Talente des SV Eintracht Salzwedel 09 beenden die Meisterrunde auf dem neunten Tabellenplatz. Gegen den JFV Weißenfels konnten die Trostmann-Schützlinge nicht ganz an die sehr guten Leistungen der vergangenen Wochen anknüpfen und mussten eine verdiente 0:2 (0:1/0:1)-Heimniederlage hinnehmen. Die Gäste aus Weißenfels waren körperlich überlegen und spielten diese Karte auch vom Anpfiff weg aus. Nach der frühen Führung blieben die Gäste auch im weiteren Verlauf am Drücker, verpassten es aber frühzeitig nachzulegen. Mika Wieland Mylius sorgte im Schlussdrittel für das 2:0 und damit die Entscheidung.
Torfolge: 0:1 Justin Krämer (8.), 0:2 Mika Wieland Mylius (55.).
SR.: Fabian Meyer.
Besondere Vorkommnisse: Keine.
Zuschauer: 41.
SV Eintracht Salzwedel 09: Grabe - Kohlhas, Bieber, Neuschulz (26./Riethmüller), Seiler (35./Eisert), Kempe (26./Lemme), Barrie (26./Budras), Schilling, Jesper (26./Wolter).

Kreisliga, Meisterrunde, E-Junioren
MTV 1880 Beetzendorf 5 (3)
SV Eintracht Salzwedel 09 II 4 (1)
Tore: Oliver Gladow, Lenny Vince Wippich, Louis Wuntrack 2, Joshua Finn Salomon / Elaija Ifegwu Reum 3, Linus Kupke.
Quelle: Marc Wiedemann