G-Jugend | 11.04.2019

Eintracht-Nachwuchs in Gardelegen erfolgreich!

Foto: Benjamin Milz.
Foto: Benjamin Milz.

Hier ein paar Informationen zum Fair-Play-Turnier in #Gardelegen.
Am vergangenen Sonnabend fand auf der Gardelegener Rieselwiese das zweite Fair-Play-Turnier der Rückrunde statt. Neben dem gastgebenden SSV 80 Gardelegen - der mit zwei Mannschaften an den Start ging - nahmen zudem der SV Eintracht Salzwedel, der SV Brunau 06, der VfB 07 Klötze, der FSV Eiche Mieste, der Diesdorfer SV 1873 e.V., der ESV Lok Salzwedel und die SG Potzehne Letzlingen teil. Diese neun Mannschaft traten im Modus "Jeder gegen Jeden" gegeneinander an.
Die Salzwedeler Eintracht spielte ein ganz starkes Turnier, feierte sieben Siege in acht Spielen und musste nur ein Remis im Stadtderby gegen den ESV Lok Salzwedel hinnehmen. Dementsprechend nahmen die Schützlinge von Kurt Schmedemann am Ende auch mit vier Zählern Vorsprung auf den ärgsten Verfolger den ersten Platz ein. Zudem muss noch Salzwedels Mika Hartung hervorgehoben werden, der insgesamt 16 Mal in das gegnerische Tor traf und damit mehr als die Hälfte der Salzwedeler Treffer erzielte.
Der Kampf um den zweiten Platz war dahingegen schon deutlich spannender. Sowohl der SV Grün-Weiß Potzehne, als auch der ESV Lok Salzwedel spielten ein sehr ordentliches Turnier. Weil die Grün-Weißen aber das direkte Aufeinandertreffen knapp mit 1:0 gewinnen konnten, fand sich Potzehne am Ende mit einem Zähler Vorsprung auf Position zwei wieder.
Mit deutlichem Abstand hinter den drei Top-Mannschaften folgten die Gardelegener SSV-Reserve, die Purnitzstädter aus Klötze, der SV Brunau, die Eichen aus Mieste, die erste Mannschaft des SSV 80 Gardelegen und abschließend der Diesdorfer SV.

Ergebnisse
SSV 80 Gardelegen e.V II - VfB Klötze 07 0:0
FSV Eiche Mieste e.V - SV Grün-Weiß Potzehne 0:1
SV Eintracht Salzwedel - Diesdorfer SV 1873 e.V. 5:0
SV Brunau 06 e.V - ESV Lok Salzwedel 0:1
SSV 80 Gardelegen e.V I - FSV Eiche Mieste e.V 0:2
VfB Klötze 07 - SV Eintracht Salzwedel 0:6
SV Grün-Weiß Potzehne - SV Brunau 06 e.V 2:1
ESV Lok Salzwedel - Diesdorfer SV 1873 e.V. 2:0
SSV 80 Gardelegen e.V II - SV Eintracht Salzwedel 0:4
SV Brunau 06 e.V - SSV 80 Gardelegen e.V I 1:2
VfB Klötze 07 - ESV Lok Salzwedel 0:0
Diesdorfer SV 1873 e.V. - SV Grün-Weiß Potzehne 0:7
FSV Eiche Mieste e.V - SV Brunau 06 e.V 0:1
ESV Lok Salzwedel - SSV 80 Gardelegen e.V II 4:0
SSV 80 Gardelegen e.V I - Diesdorfer SV 1873 e.V. 0:0
SV Grün-Weiß Potzehne - VfB Klötze 07 4:1
SV Eintracht Salzwedel - ESV Lok Salzwedel 1:1
Diesdorfer SV 1873 e.V. - FSV Eiche Mieste e.V 0:1
SSV 80 Gardelegen e.V II - SV Grün-Weiß Potzehne 2:1
VfB Klötze 07 - SSV 80 Gardelegen e.V I 3:0
SV Brunau 06 e.V - Diesdorfer SV 1873 e.V. 3:0
SV Grün-Weiß Potzehne - SV Eintracht Salzwedel 2:3
FSV Eiche Mieste e.V - VfB Klötze 07 0:1
SSV 80 Gardelegen e.V I - SSV 80 Gardelegen e.V II 0:0
ESV Lok Salzwedel - SV Grün-Weiß Potzehne 0:1
VfB Klötze 07 - SV Brunau 06 e.V 0:2
SV Eintracht Salzwedel - SSV 80 Gardelegen e.V I 3:0
SSV 80 Gardelegen e.V II - FSV Eiche Mieste e.V 2:0
Diesdorfer SV 1873 e.V. - VfB Klötze 07 0:1
SSV 80 Gardelegen e.V I - ESV Lok Salzwedel 0:2
FSV Eiche Mieste e.V - SV Eintracht Salzwedel 0:4
SV Brunau 06 e.V - SSV 80 Gardelegen e.V II 0:1
SSV 80 Gardelegen e.V I - SV Grün-Weiß Potzehne 1:2
ESV Lok Salzwedel - FSV Eiche Mieste e.V 1:0
SSV 80 Gardelegen e.V II - Diesdorfer SV 1873 e.V. 0:1
SV Eintracht Salzwedel - SV Brunau 06 e.V 3:0

Tabelle
1. SV Eintracht Salzwedel 29:3 / 22
2. SV Grün-Weiß Potzehne 20:8 / 18
3. ESV Lok Salzwedel 11:2 / 17
4. SSV 80 Gardelegen e.V II 5:10 / 11
5. VfB Klötze 07 6:12 / 11
6. SV Brunau 06 e.V 8:9 / 9
7. FSV Eiche Mieste e.V 3:10 / 6
8. SSV 80 Gardelegen e.V I 3:13 / 5
9. Diesdorfer SV 1873 e.V. 1:19 / 4

Die Salzwedeler Torschützen waren: Mika Hartung 16, Lennox Milz 4, Sam Dietzold
4, Lucas Schmedemann 3 und Fynn-Luca Lüdke 2.
Quelle: Marc Wiedemann - Volksstimme