F1-Jugend | 13.10.2020

F1 von Eintracht auf Platz zwei in Gardelegen!

Kurt Schmedemann
Kurt Schmedemann

Hier ein paar Informationen zum Fair-Play-Turnier in Gardelegen.
Die F1-Jugend von SV Eintracht Salzwedel 09 war am Samstag, den 10.10.2020, zu Gast in Gardelegen. Ausrichter des Turniers war die zweite Mannschaft des SSV 80 Gardelegen. Die weiteren Teilnehmer an diesem Turnier waren der SV Eintracht Salzwedel I, die SG Mieste/Potzehne/Letzlingen III, die SG Diesdorf/Langenapel II und der ESV Lok Salzwedel.
Die Eintracht-Jungs starteten gut in das Turnier und gewannen die ersten drei Spiele hoch sowie ohne Gegentor. Auch der ESV Lok Salzwedel gewann seine ersten drei Spiele souverän. Der Turniersieger musste dann im Stadtderby zwischen Eintracht und Lok Salzwedel ermittelt werden. Diese Partie wurde von Beginn an durch die Eintracht dominiert. Leider konnten die Eintracht-Kicker ihre herausgespielten Chanchen nicht nutzen. Es wurde dreimal das Aluminium getroffen und Chanchen alleine vor dem Torwart vergeben. Auch die 1:0-Führung für die Eintracht - durch Laura Janseck - reichte am Ende nicht aus. Die Lok aus Salzwedel nutzte ihre Chanchen einfach besser aus und gewann am Ende mit 2:1. Damit stand die Lok als Turniersieger fest. Platz drei ging an den SSV 80 Gardelegen II, der vor der dritten Mannschaft der SG Potzehne/Letzlingen/Mieste und der zweiten Mannschaft der SG Diesdorf/Langenapel landete.

Für die Eintracht spielten: Lucas Schmedemann, Matheo Brandstädter, Lennox Milz, Alexander Dannies, Moritz Gerke, Laura Janseck, Sam-Lien Dietzold, Lenox Noack und Linnea Müller.

Die Torschützen im Turnier für Eintracht waren: Sam 10x, Lucas 5x, Alex 4x, Moritz 2x, Laura 2x, Lennox 1x und Lenox 1x.

Spielergebnisse
SSV 80 Gardelegen F2 - SV Eintracht Salzwedel 09 I 0:6
SG Potzehne/Letzlingen/Mieste III - Lok Salzwedel 0:11
SG Diesdorf/Langenapel II - SSV 80 Gardelegen F2 0:5
SV Eintracht Salzwedel 09 I - SG Potzehne/Letzlingen/Mieste III 9:0
Lok Salzwedel - SG Diesdorf/Langenapel II 7:0
SSV 80 Gardelegen F2 - SG Potzehne/Letzlingen/Mieste III 1:0
SG Diesdorf/Langenapel II - SV Eintracht Salzwedel 09 I 0:9
Lok Salzwedel - SSV 80 Gardelegen F2 7:1
SG Potzehne/Letzlingen/Mieste III - SG Diesdorf/Langenapel II 2:1
SV Eintracht Salzwedel 09 I - Lok Salzwedel 1:2

Abschlusstabelle
1. ESV Lok Salzwedel 27:2 / 12
2. SV Eintracht Salzwedel 09 I 25:2 / 9
3. SSV 80 Gardelegen II 7:13 / 6
4. SG Potzehne/Letzlingen/Mieste III 2:22 / 3
5. SG Diesdorf/Langenapel II 1:23 / 0
Quelle: Kurt Schmedemann