A-Jugend | 16.09.2014

A-Jugend feiert zweiten Saisonsieg

Auf dem ungewohnten Kunstrasen hatten die Salzwedeler zunächst einige Probleme und kassierten prompt ein Gegentor. Doch danach steigerten sich die Schützlinge von Trainer Ronald Gürges, die bereits zur Pause das Blatt gewendet hatten und auch im zweiten Abschnitt Ball und Gegner sicher beherrschten. „Allerdings sind wir dann etwas fahrlässig mit unseren Chancen umgegangen. Wir müssen viel höher gewinnen“, so Gürges.

• Tore: 1:0 Yves Brüggemann (7.), 1:1 Lukas Biermann (23.), 1:2 Philip Müller (39.), 1:3 Christoph Stolz (49.), 1:4 Hannes Pietscher (69.).

• Eintracht Salzwedel: Kamith - Junker, Pietscher, Liestmann, Jagnow, Sadat, Biermann (53. Förster), Schreiber, Müller, Stolz (81. Friedrichs), Gürges (30. Bero).

A-Jugend | 09.09.2014

Gelunger Auftakt für unsere A-Jugend

Nils Gürges gewann mit seinem Team den Verbandsligaauftakt
Nils Gürges gewann mit seinem Team den Verbandsligaauftakt

SV Eintracht Salzwedel - Schönebecker SC 4:2 (3:2) - Verbandsliga A-Jugend

SR.: Marco Peters

Torfolge: 1:0 Florian Förster (32.), 2:0 Philip Müller (36.), 3:0 Hannes Schreiber (40.), 3:1 Philipp Neugebauer (44.), 3:2 Maximilian Döring (45.), 4:2 Niklas Gille (57.)

SVE: Kamieth - Pietscher, Gille, Liestmann, Jagnow, Sadat, Schreiber, Müller, Förster, Stolz, Gürges - Friedrichs, Bero, Biermann

A-Jugend mit Heimsieg zum Auftakt.

Am heutigen Samstag gewann das Team von Gürges/Kietzke mit 4:2 gegen Liganeuling Schönecker SC.
Zu Beginn gestaltete sich das Spiel sehr schleppend und aufgrund der Torchancen wäre eine Schönebecker Führung durchaus verdient gewesen. Mit dem 1:0 im Rücken spielte es sich nun leichter und man konnte schon auf 3:0 erhöhen. Kurz vor der Pause machte der SVE den Gegner aber wieder stark, sodass Schönebeck auf 3:2 heran kam.
Die zweite Hälfte gestalteten die Hansestädter über weite Teile des Spiels überlegen und kamen am Ende zum verdienten Heimsieg. Aber aufgepasst, denn auch Schönebeck hatte weiter gute Möglichkeiten, auch wenn sie meist durch eigene Unaufmerksamkeiten entstanden sind.

A-Jugend | 01.09.2014

John-Pierre Friedrichs Führungskraft in Brasilien

Bundestrainer Jörg Dittwar war mit den Leistungen und dem Auftreten von John-Pierre Friedrichs (l.) und Günter Ahlfeld (r.) bei der WM in Brasilien sehr zufrieden. Foto: privat
Bundestrainer Jörg Dittwar war mit den Leistungen und dem Auftreten von John-Pierre Friedrichs (l.) und Günter Ahlfeld (r.) bei der WM in Brasilien sehr zufrieden. Foto: privat

Altmark. Mit zwei Akteuren vom BSV Salzwedel nahm die Deutsche ID-Nationalmannschaft in Brasilien an der Fußball-Weltmeisterschaft für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung teil.
weiterlesen »»

A-Jugend | 18.08.2014

Nachwuchs startet mit der Vorbereitung

Die A-Junioren von Gürges/Kietzke starteten am vergangenem Freitag in die Vorbereitung auf die neue Verbandsliga-Saison. Zum Start durften die Trainer, welche das Saisonziel obere Tabellenhälfte(Platz 5) ausgaben, 14 Leute begrüßen. Zum Auftakt waren Konditions -und Krafteinheiten Schwerpunkte. Dennoch darf natürlich der Spaß nicht in den Hintergrund geraten, weshalb es auch ein Trainingsspiel gab.
Am Sonntag gab es auch schon das erste Testspiel. Gegner auf der heimischen Flora war die eigene B-Jugend des SVE. Die von Gromeier und Lüer betreute Truppe befindet sich schon seit letzten Dienstag im Training. Als Verbandsliga-Aufsteiger gaben die Trainer das Ziel aus, den Klassenerhalt zu packen.
Das Testspiel zwischen beiden Teams endete 19:0 (8:0) für die A-Junioren. In die Torschützenliste durften sich einreihen: Philip Müller 6, Florian Förster 6, Lukas Biermann 2, Hannes Schreiber 2, Nils Gürges 1, Niclas Gille 1, Niclas Mühl 1.

A-Jugend | 14.04.2014

Glanzloser Sieg gegen Landeshauptstädter

Am Samstag traf unsere A-Jugend im Verbandsligaheimspiel auf TuS Magdeburg und gewann locker und leicht mit 4:1. Ging man in der ersten Halbzeit noch konzentriert zur Sache, passte man sich in Halbzeit zwei dem Niveau des Gegners an.

Tore: 1:0 Mohammad Sepher Sadat (6.), 2:0 Philip Müller (28.), 3:0 Martin Schmidt (34.), 4:0 P. Müller (43.), 4:1 (80./FE).

Aufstellung: Gehrke – Liestmann, Pietscher, Gürges, Bentke, Müller, Sadat, Gille, M. Schmidt, Schreiber, Colmsee (V. Schmidt, Friedrichs, Stolz)

 <<   1  2  3  4  5  6  7  8    >>