SV EINTRACHT SALZWEDEL 1909 e.V. | KONTAKT | IMPRESSUM
mD Jugend | 03.03.2019

4 Punkte Wochenende!!!

Kolley-Schützlinge belohnen sich endlich…
Noch in der Vorwoche in Reppenstedt gingen die D-Junioren zweimal denkbar knapp als Verlierer vom Feld gegen die favorisierten Teams.

Doch am gestrigen Sonntag in Dannenberg kannte der Jubel nach Abpfiff des zweiten Spieles keine Grenzen.
Gegen den Gastgeber, MTV Dannenberg, konnte ein überraschender Kantersieg eingefahren werden.
Über die Stationen 1:4, 3:6 ging es mit 5:9 in die Halbzeitpause. Unheimlich souverän agierten Spieler und Torwart. Edgar Seifert traf in der 28 Minute der zweiten Halbzeit zum verdienten 8:16 Endstand.

Grader - Zander, Mahlke (1), Seifert (1), Sobolowski (3), Eichner (1), Meinecke (1), Reppenhagen (4), Frommhagen (4), Richter, Waschewski (1), Jeberien

Im Anschluss wartete der Tabellenführer TSV Gellersen.
Diszipliniert spielten die Salzwedeler um Mattis Sobolowski eine Halbzeitführung (7:11) heraus.
In der 22 Minute verkürzte der Ligaprimus auf einen Tor (11:12), der SVT wackelte. Doch durch eine stabile Abwehr und einen guten Torhüter egalisierten Finn Reppenhagen und Noel Mahlke den Abstand (11:14).
(13:16) gewann der SVT Uelzen/Salzwedel am Ende völlig verdient.

Mit gereiste Fans, Eltern und Freunde bejubelten Spieler und Trainer lautstark.

Grader - Zander (1), Mahlke (1), Seifert (2), Sobolowski (3), Eichner (2), Meinecke, Reppenhagen (2), Frommhagen (5), Richter, Waschewski, Jeberien

Quelle: D. Kolley