SV EINTRACHT SALZWEDEL 1909 e.V. | KONTAKT | IMPRESSUM
mE Jugend | 17.11.2018

Heimspieltag mit Sieg und Niederlage!

Am Samstag, dem 17.11.2018 spielte die E-Jugend in heimischer Halle gegen die Mannschaften aus Clenze und Uelzen.
Um 10 Uhr begann die Partie gegen die SG Südkreis Clenze. Die Gäste konnten schnell mit einer 0:3 in Führung gehen. Dann wurde etwas besser in der Deckung gearbeitet und wir konnten den Rückstand bis zur Pause auf zwei Tore verkürzen. Mit 3:5 ging es dann in die Halbzeitpause.
In die zweite Hälfte des Spieles starteten wir besser und konnten den Rückstand aufholen. Bis 7 Minuten vor Schluss war es ein ausgeglichenes Spiel. Beim Spielstand von 7:7 gab es einen Bruch im Spiel der Salzwedeler. Es wurde nicht mehr ordentlich in der Deckung gearbeitet und im Angriff wurde nicht konsequent abgeschlossen. So warfen die Gäste aus Clenze in den Schlussminuten noch drei Toren in Folge zum 7:10. Dem konnten wir nicht mehr viel entgegen wirken und die Gäste gewannen am Ende das Spiel mit 8:11.

Hinterland, Metz (1 Tor), Lehmann, Meinecke, Schiller, Seifert (5), Drangmeister, Baisch, Caliva, Surborg (TW), Eckhardt (2)


Im zweiten Spiel gegen den TV Uelzen hatte sich unsere Mannschaft fest vorgenommen zu gewinnen. Dies setzten sie auch gleich um und warfen drei Tore in Folge zur Zwischenzeitlichen 3:0 Führung. Danach wurden jedoch einige Chancen ausgelassen um das Ergebnis zu verbessern.
Zum Ende der ersten Halbzeit wurden das dann aber wieder besser und man ging mit einer klaren Führung von 5:2 in die Pause.
In Halbzeit Zwei wurde der Vorsprung weiter ausgebaut über ein 6:2 und 9:3.
In den letzten 5 Minuten des Spieles lies die Konzentration nach. Dadurch kamen die Uelzener noch mal auf Tuchfüllung. Aber am Ende gab es einen verdienten Sieg für unsere Mannschaft mit 10:7.

Hinterland, Metz, Lehmann, Meinecke, Schiller, Seifert (3 Tore), Drangmeister (1 Tor),Baisch (1 Tor),Caliva, Surborg (TW), Eckhardt (5 Tore)

Quelle: B. Grader



 Trainer  
 Burkhard Grader