SV EINTRACHT SALZWEDEL 1909 e.V. | KONTAKT | IMPRESSUM
1. Männer | 16.01.2016

Beste Saisonleistung - SVT Uelzen/Salzwedel besiegt TuS Bergen mit 34:30

Im ersten Spiel des neuen Jahres hat der SVT Uelzen/Salzwedel in der Handball-Landesliga Lüneburg für eine kleine Überraschung gesorgt. In der heimischen BBS-Sporthalle besiegten die Jeetzestädter den bisherigen Rangvierten TuS Bergen mit 34:30 (15:13). „Das war unsere bislang beste Saisonleistung. Alle haben ihre Sache richtig prima gemacht“, freute sich Spartenleiter Frank Beckmann, der Trainer Nico Truthe (Urlaub) vertrat.


Nach fünf Wochen Pause sprühten die Hallenherren förmlich vor Ehrgeiz. „Die Jungs waren richtig heiß auf Handball. Das habe ich bereits im Training gemerkt“, berichtet Beckmann, dessen Team einen guten Start erwischte und durch Treffer von Tim Schroeter, Johannes Frenkel sowie Sebastian Schönfelder mit 3:1 in Führung ging (4.).
weiterlesen »»
1. Männer | 15.01.2016

Etwas Zählbares soll her

Merdley Warnecke (am Ball) möchte mit dem SVT Uelzen/Salzwedel gegen den TuS Bergen etwas Zählbares erringen.Foto: F. Schulz
Merdley Warnecke (am Ball) möchte mit dem SVT Uelzen/Salzwedel gegen den TuS Bergen etwas Zählbares erringen.Foto: F. Schulz
Es war eine lange „Winterpause“ für die Handballmänner des SVT Uelzen/Salzwedel in der Landesliga Lüneburg. Ihr letztes Spiel bestritten die Schützlinge von Trainer Nico Truthe, der momentan in Italien weilt und von Frank Beckmann an der Seitenlinie vertreten wird, am 5. Dezember des vergangenen Jahres. Da mussten sich die Hansestädter beim SV Munster mit 25:38 geschlagen geben und feierten damit sicherlich auch mit einem etwas unguten Gefühl Weihnachten. Mit 8:12 Punkten kann man beim SVT nach zehn Spielen ganz sicher nicht zufrieden sein. Der zehnte Platz entspricht sicherlich nicht dem Potenzial, das in der Truppe steckt. Doch auch wenn die Leistung zumeist stimmt, so sind es Kleinigkeiten wie Cleverness, fehlende Konstanz oder eben auch die Chancenverwertung, die etwas Zählbares verhindern. „Es fehlt immer das Quäntchen“, weiß Frank Beckmann. So gelangen den Westaltmärkern bisher erst drei Siege.
weiterlesen »»
1. Männer | 07.01.2016

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Hallo Handballfreunde - Zu allererst allen Fans, Handball Enthusiasten, Freunden und allen Vereinsmitgliedern ein frohes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017. Am ersten Sonnabend im neuen Jahr, reisen die Spieler um den Routinier Michael Schulze zum Auswärtsspiel gegen den SV Munster. Anpfiff in der Munsteraner Hindenburg Sporthalle ist um 18:00 Uhr.

Nach durchwachsenen Leistungen zum Jahresausklang mit zuletzt 4 Niederlagen in Folge, galt es über die Festtage neue Kraft im Kreise der Familien zu tanken. Zumal nicht die körperliche Fitness oder die zwischenzeitlich vermisste Offensivkraft fehlte, nein vielmehr war es die mangelnde Einstellung und der Kampf der in entscheidenden Momenten ausblieb.
weiterlesen »»
1. Männer | 07.01.2016

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Hallo Handballfreunde - Zu allererst allen Fans, Handball Enthusiasten, Freunden und allen Vereinsmitgliedern ein frohes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017. Am ersten Sonnabend im neuen Jahr, reisen die Spieler um den Routinier Michael Schulze zum Auswärtsspiel gegen den SV Munster. Anpfiff in der Munsteraner Hindenburg Sporthalle ist um 18:00 Uhr.

Nach durchwachsenen Leistungen zum Jahresausklang mit zuletzt 4 Niederlagen in Folge, galt es über die Festtage neue Kraft im Kreise der Familien zu tanken. Zumal nicht die körperliche Fitness oder die zwischenzeitlich vermisste Offensivkraft fehlte, nein vielmehr war es die mangelnde Einstellung und der Kampf der in entscheidenden Momenten ausblieb.
weiterlesen »»
1. Männer | 03.01.2016

SVT beim Salzwedeler Neujahrslauf

Trainer Nico Truthe, Patrick Zunder und Sebastian Schönfelder trotzten den eisigen Temperaturen (Foto: Björn Drangmeister)
Trainer Nico Truthe, Patrick Zunder und Sebastian Schönfelder trotzten den eisigen Temperaturen (Foto: Björn Drangmeister)
Am Sonntag den 03.01.2016 trotzten einige Teutonen den eisigen Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes und nutzten den Salzwedeler Neujahrslauf, welcher durch die Lauf- und Wandergruppe des SV Eintracht Salzwedel 09 e.V. organisiert wurde, als zusätzliche Fitnesseinheit.

Neben den Vertretern der Ersten Trainer Nico Truthe (5 km, 2. Platz in der Altersklasse M35), Sebastian Schönfelder (5 km, 3. Platz in der Altersklasse M30) und Patrick Zunder (10 km, 2. Platz in der Altersklasse M30) waren auch Tim Schröter (verspätet gestartet, trotzdem ganz schön schnell) und die von Tine Kersten und Steffi Tepelmann trainierte gemischte D-Jugend am Start.
2. Männer | 12.12.2015

70 Treffer und kein Sieger

Erstaunliche 70 Mal schlug das Leder im Netz ein. Diese Toranzahl war auch gerecht verteilt, denn im Rahmen der Regionsklasse I trennten sich der gastgebende SVT Uelzen/Salzwedel II und der HV Lüneburg II am Sonnabend 35:35 (18:17).
weiterlesen »»
mC Jugend | 12.12.2015

Mitreißende Partie der männlichen C-Jugend

M. Faustmann beim Torwurf nach Zuspiel von C. Beckmann
M. Faustmann beim Torwurf nach Zuspiel von C. Beckmann
SVT Uelzen/Salzwedel-SG Adendorf/Scharnebeck 35:35 (18:17)

Es war ein mitreißendes Spiel, was die Zuschauer da am Samstag in der BBS-Sporthalle in Salzwedel zu sehen bekamen.
weiterlesen »»
1. Männer | 05.12.2015

In Summe ein gebrauchter Tag

Die Reise zum SV Munster hat sich für die Landesliga-Handballer des
SVT Uelzen/Salzwedel nicht gelohnt, denn am Ende stand eine deutliche 25:38 (12:17)- Niederlage zu Buche.
weiterlesen »»
1. Männer | 05.12.2015

Trainer fordert eine Reaktion

Patrick Zunder tritt morgen mit der ersten Männermannschaft die Reise nach Munster an. Foto: Florian Schulz
Patrick Zunder tritt morgen mit der ersten Männermannschaft die Reise nach Munster an. Foto: Florian Schulz
Handball-Landesliga Lüneburg, Männer: SVT Uelzen/Salzwedel

Die Tabelle verspricht ein spannendes Spiel im Rahmen der Handball-Landesliga Lüneburg. Der SVT Uelzen/Salzwedel reist als Rangachter zum Zehnten SV Munster. Die Partie der beiden Nachbarn wird am morgigen Sonnabend um 18 Uhr angepfiffen. Doch zunächst einmal möchte Salzwedels Trainer Nico Truthe den Blick nicht auf das Tableau richten. „Das ist erst einmal nebensächlich. Vielmehr stehen wir in der Pflicht, nach unserem schlechten Auftritt in der letzten Saison in Munster das Gesicht des SVT zu wahren“, denkt Truthe an die deutliche Niederlage zurück, die die Hansestädter vor einem Jahr dort kassierten, und fordert eine Reaktion.
weiterlesen »»
1. Männer | 28.11.2015

Spitzenreiter lange gefordert

Björn Drangmeister (am Ball) kehrte nach langer Verletzungspause wieder in den Kader zurück.
Björn Drangmeister (am Ball) kehrte nach langer Verletzungspause wieder in den Kader zurück.
Handball-Landesliga Lüneburg, Männer: Uelzen/SAW - Roseng.-B. 28:34

Um eine Erkenntnis sind die Handball-Männer des SVT Uelzen/Salzwedel nun reicher: Sie können gegen die Spitzenmannschaften der Landesliga Lüneburg mithalten. Ob es dabei allerdings auch mit einem Punktgewinn klappt, sei mal dahin gestellt. Die Sieben von Trainer Nico Truthe forderte Spitzenreiter SG Rosengarten-Buchholz am Sonnabend in heimischer BBS-Sporthalle zwar gehörig, ging am Ende beim 28:34 (16:16) jedoch leer aus.
weiterlesen »»
 <<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20    >> 

Gästebucheinträge

28.09.2018 16:14:40
Ein Fan
Beim letzten Heimspiel war keine Stimmung.Kein Stadionsprecher

15.04.2018 09:29:35
Zuschauer MTV - DAN
So spielt ein Absteiger!
Kein Kampfgeist, keine Torhüterleistung, ein Team das auf die Leistung eines 40jährigen angewiesen ist, Gemecker auf dem Feld und ein Trainer, der in der Entscheidenden Phase, scheinbar keine Ahnung hat was er macht, still auf der Bank sitzt und sich von seinen Spielern sagen lassen muss, dass er das Timeout nehmen soll, was er dann auch nimmt, als das Spiel entschieden war. Durch den Sieg von Luhdorf sind es nun 5 Punkte, bei nur noch vier Spielen. 6 Punkte, davon zwei Siege im Derby gegen Clenze, sind einfach zu wenig und verdienen es nicht in dieser Liga zu bleiben. Nach vielen Jahren in der Spitzengruppe der Landesliga und den schwachen letzten Jahren, ist es dieses Jahr wohl vorbei. Viel Erfolg nächstes Jahr.

17.03.2018 22:15:08
Ecky Talkötter
Das war wohl heute mal sie richtig Balsam auf die geschundenen Seelen. Herzlichen Glückwunsch Männer!!!

12.03.2018 16:19:02
ANDIE
Das war der Abstieg.Juho Salzwedel ist Absteiger.
Nächstes Jahr keine Ortsderby.

01.03.2018 20:03:50
Berni Hollibach
Andie - Du hast dich in der Webseite geirrt. Das ist hier nicht die HSV Homepage.


Heimspiele (1. Herren)



04.05.2019, 18:30 Uhr
HSG Heidmark II

Vereinsinfos & Termine

Mannschaftsinfos

Aktuell keine Infos vorhanden