SV Eintracht Salzwedel 09 e.V.
19.10.2014

Gute Ergebnisse in Stralsund und Magdeburg

Judith Matzka und Mirko Rieck
Judith Matzka und Mirko Rieck
Am vergangenen Wochenende gab es für die Lauf- und Wandergruppe des
SV Eintracht Salzwedel gleich zwei sportliche Höhepunkte. Zu einem fand der 7.Sparkassen-Rügenbrücken-Marathon in Stralsund, an dem die Salzwedeler erstmalig teilnahmen und zum anderen der 11. Magdeburg-Marathon statt. Start und Ziel der über 3000 Läuferinnen und Läufer in Stralsund war am Ozeaneum auf der Hafeninsel. Die Strecke ging dann durch die Altstadt von Stralsund, führte dann über die neue Rügen-Brücke auf die Insel Rügen und wieder zurück. Motiviert durch die zahlreichen Zuschauer, den guten Laufbedingungen sowie einer schönen, aber auch anspruchsvollen Strecke konnten die Eintracht-Läufer mit guten Ergebnissen nach Hause fahren. Auf der 12km-Distanz kam Norbert Matiaske als bester Salzwedeler in 58:59 min. ins Ziel, gefolgt von Christel Gießler 1:03:44, Ulrich Schröder 1:06:03 und Christine Richardt 1:09:04. Für alle Starter bedeuteten diese Zeiten vordere Plätze in den jeweiligen Altersklassen. Mirko Rieck und Judith Matzka entschieden sich für den Halbmarathon ( 21,1 km ), den beide in einer guten Zeit von 1:51:34 und 2:04:13 beendeten. Horst Matthias – inzwischen erfahrener Walker zog es zum 11. Magdeburg-Marathon. Er startete hier mit weiteren 230 Walkern über die Distanz von 13km. Die gute Zeit von 1:38:32 versprach eine vordere Gesamtplatzierung.
11.10.2014

37. HGL in Wernigerode - .....und wieder riefen die Berge

Horst Matthias, Christel Gießler, Judith Matzka, Harry Krüger, Detlef Jandt, Mirko Rieck, Norbert Matiaske
Horst Matthias, Christel Gießler, Judith Matzka, Harry Krüger, Detlef Jandt, Mirko Rieck, Norbert Matiaske
Die Berge sind und bleiben für die Flachländer des SV Eintracht Salzwedel 09 e.V.immer wieder eine neue Herausforderung.
Und trotzdem gingen am vergangenem Samstag 10 Eintracht-Wanderer und Läufer in Wernigerode zum 37. Harzgebirgslauf an den Start.
Das milde Herbstwetter ließ auf gute Zeiten hoffen, doch bei dem rutschigen Boden war Vorsicht geboten. Die Eintracht-Läufer waren auf 4 Strecken präsent. Zuerst gingen unsere beiden Walker, Horst Matthias und Detlef Jandt über die 10km an den Start, wobei Horst Matthias wieder seine Zielstellung erreichen konnte, schneller als der letzte 11km-Läufer zu sein. Bei dem 2km-Schülerlauf startete unsere jüngste Salzwedlerin Katharina Schellenberg, die diese Strecke in einer Zeit von 12:19min. absolvierte und damit fast eine Minute schneller als im vergangenem Jahr war. In das über 800 Läufer und Läuferinnen starke Teilnehmerfeld der 11km-Distanz reihten
sich 4 Eintracht-Sportsfreunde ein.
Die anspruchsvolle Strecke beendeten Norbert Matiaske – als bester Salzwedeler in 58:26 min., Ulrich Schröder in 1:07:04, Harry Krüger in 1:10.39 und Christel Gießler in 1:11:29.
Die 22km, die über den Ilsenstein ging, beendeten Mirko Rieck in 2:07:01 und Judith Matzka in 2:26:57. Der Harzgebirgslauf war auch gleichzeitig die letzte Vorbereitung für den 7. Rügener-Brücken-Lauf, der am kommenden Wochenende in Stralsund stattfindet.
Ergebnisliste
14.09.2014

9. Wolfsburg - Marathon

Mirko Rieck und Norbert Matiaske
Mirko Rieck und Norbert Matiaske
Am vergangenem Wochenende fand inzwischen bereits zum 9. Mal der
Wolfsburg-Marathon statt.
Über 3.200 Läufer nahmen an diesem Laufevent teil. Während die 5- und 10km-
Läufer das Flair der Innenstadt genießen konnten, ging die Strecke der Marathonis
und der Halbmarathonis bis zum Badeland, durch die Autostadt sowie durch
das Vfl-Stadion.
Die 4 Starter der Lauf- und Wandergruppe des SV Eintracht Salzwedel 09 e.V.
erlebten in Wolfsburg eine tolle Atmosphäre und erzielten bei super Wetter-
bedingungen gute Ergebnisse.
Judith Matzka und Harry Krüger starteten beim Hexad-10km-Lauf und erreichten
dabei Zeiten von 56:56min. (Platz 2 in der Altersklasse und 57:11min (Platz 1 der AK).
Norbert Matiaske und Mirko Rieck nahmen am SLM-Kunststofftechnik-Halbmarathon teil,
der die stärkste Teilnehmerzahl aufweisen konnte.
Für Norbert Matiaske stellte die Strecke eine besondere Herausforderung dar, weil er doch
zum größten Teil auf den kürzeren Distanzen zu Hause ist und erreichte eine Zeit
von 1:58.:56.
Mirko Rieck beendete diesen Halbmarathon mit dem Ergebnis von 1:57:10, was einen
guten Mittelplatz bedeutete.
Ergebnisliste
03.09.2014

Radtour durch den Altmarkkreis Salzwedel


Am Samstag, den 30. August 2014 tauschten die Sportfreunde der Lauf- und Wandergruppe des SV Eintracht Salzwedel ihre Laufschuhe gegen Fahrräder ein. Geführt von Günther Brennenstuhl ging es um die anliegenden Orte von Salzwedel ( Mahlsdorf, Brewitz, Sienau ). 23 Kilometer zeigte am Ende der Tachostand.
Kurz vor dem großen Regen traf man sich dann bei Christel Gießler, um einen anderen Tag der sportlichen Betätigung ausklingen zu lassen.
 <<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14    >> 
 

Infos & Termine

07.01.2018
07.01.2018 - schon einmal vormerken "37. Salzwedeler Neujahrslauf"

Gästebucheinträge

05.01.2016 11:55:30, Manfred Haacke
Wann werden die Ergebnisse vom Neujahrslauf veröffentlicht?
31.01.2014 19:00:24, Hendrik
Hallo Laufgruppe, ich freue mich über Euren neuen Internetauftritt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr es schafft regelmäßig Aktuelles kurz zu notieren. Ein Internetauftritt ist nur dann ein Anklicken wert, wenn wir Info´s von heute haben...
@Judith - alles wird gut - stimmt´s!?
28.12.2011 15:04:28, Henning Britsch
Wann findet der Neujahrslauf 2012 statt?
11.12.2011 19:13:58, Carsten Horn
Hallo,

findet denn in wenigen Wochen nicht wieder der tolle Neujahrslauf statt? Falls ja, bietet so eine Vereins-Website ungeahnte Möglichkeiten für die Bereitstellung von Information (und Ergebnisse von vergangenen Veranstaltungen) ;-)

Sportliche Grüße aus Uelzen
27.01.2011 12:20:06, Becker Werner
Hallo SV 09 !Bin schon über viele Jahre beim Neujahrslauf,war mit der veranstaltung,dem umfeld u.mit mir immer zufrieden.Danke macht weiter so,m.sp.G Werner