C1-Jugend | 02.02.2018

C1 souveräner Turniersieger


Keine Blöße gab sich die Eintracht aus Salzwedel, denn die Jeetzestädter holten aus fünf Spielen fünf Siege und gewannen damit auch verdient. Nur eine Niederlage gegen die Eintracht kassierte der 1. FC Lok Stendal. Dahinter jedoch wurde es enger. Bronze sicherte sich die erste Mannschaft der SG Kakerbeck/Engersen mit sieben Zählern.

Ergebnisse:
SSV I - SSV II 0:1
SG Kakerbeck - 1. FC Lok 2:3
SVE SAW - SG Kakerb. II2:0
SSV I - SG Kakerbeck I 2:2
SSV II - SVE Salzwedel 0:1
1. FC Lok - SG Kakerbeck II 3:0
SVE SAW - SSV I 3:2
SSV II - 1. FC Lok Stendal 2:4
Kakerbeck II - Kakerbeck I 0:5
1. FC Lok - SSV I 1:0
Kakerbeck II - SSV II 1:1
SG Kakerbeck I - SVE SAW 1:2
SSV I - SG Kakerbeck II 3:1
SSV II - SG Kakerbeck I 0:3
1. FC Lok - SVE Salzwedel 0:1

Tabelle
1. SVE Salzwedel 9:3 / 15
2. 1. FC Lok Stendal 11:5 / 12
3. SG Kakerbeck/E. I 13:7 / 7
4. SSV 80 Gardelegen I 7:8 / 4
5. SSV 80 Gardeleg. II 4:9 / 4
6. SG Kakerbeck/E. II 2:14 / 1

Bester Spieler: Finn Ole Krietsch (SVE Salzwedel)
Bester Torwart: Martin Walter (SG Kakerbeck/Engersen)
Bester Torschütze: Farid Muradi (SG Kakerbeck/Engersen) mit 6 Toren

SSV 80 Gardelegen I: Schulze - Reinke, Wolf, Stern, Haak, Helmuth
SSV 80 Gardelegen II: Matti Arndt - Nielebock, Schönfeld, Morina, Teuber, Jannes Arndt, Schwarz
SG Kakerbeck/Engersen I: Könecke, Kamieth, Schulze, Wöhlbier, Weisel, Muradi, Mahdizadeh
SG Kakerbeck/Engersen II: Walter - Mertens, Reek, Kik, Weber
1. FC Lok Stendal: Kamara - Rahimi, Philipp, Lehmann, Berg, Ritzmann, Elsner, Schickhoff, Devyatov
SVE Salzwedel: Le Minh - Picht, Meineke, Wagner, Müller, Lemke, Grabowski, Dierks, Krietsch
Quelle: Volkstimme