SV EINTRACHT SALZWEDEL 1909 e.V. | KONTAKT | IMPRESSUM
mB Jugend | 10.12.2017

Verdienter Einzug in die Regionsoberliga

Malte Dörsing
Malte Dörsing

Am letzten Spieltag der Vorrunde ging es für die B-Jugend des SVT Uelzen/Salzwedel zu den noch punktlosen Handballern des TSV Bienenbüttel. Los ging es am Sonntag 10 Uhr zur längsten Auswärtstour der Vorrunde, mit dem Ziel, die letzten Punkte für das Saisonziel, den Einzug in die Regionsoberliga einzusammeln.

Der Start in die Partie verlief recht ordentlich.Mit 2:0 in Front und einen weiteren Lauf zum 5:1 lief alles für den SVT, doch anstatt Sicherheit zu gewinnen, verteufelte man ein ums andere Mal beste Möglichkeiten zum schnellen Umkehrspiel. Auf der Bank war man mit dem weiteren Verlauf der ersten Hälfte alles andere als zufrieden, auch wenn zur Pause ein 3:12 für den SVT auf der Anzeigetafel angezeigt wurde. Was, wie in jedem Spiel der Vorrunde, stand war die 6:0 Abwehr, die diesen klaren Vorsprung erst ermöglicht hat. Im Spiel nach vorn war man aber einfach zu nervös und aufgeregt. Dadurch entstanden einfach zu viele technische Fehler.

In der Halbzeitpause sprach das Team selbst die eigenen Fehler an, was das Trainerteam nur bestätigen konnte. Man sprach die Dinge an und machte eine Plan -Fehler und Unsicherheiten abstellen und mit mehr Tempo aus einer sicheren Abwehr heraus noch klarer die spielerischen und körperlichen Vorteile nutzen.

Mit dieser Zielvorgabe startete man in Halbzeit zwei, aber es kam alles anders: Man ging mit 5:12 zwei mal glücklos in den Angriff und bekam dazu auch jeweils zwei Zeitstrafen. Mehrfach in Unterzahl dauerte es eine Weile, aber dann besann man sich auf die eigenen Stärken und lief mit konsequentem Tempo Angriff um Angriff. Die Abwehr wurde umgestellt auf 2:4, um den besser werdenden Angriff des TSV vor neue Aufgaben zu stellen, und es gelang. So setzte man sich schnell auf 8:24 ab und entschied das Spiel bereits nach 40 Minuten. Die 2:4 Abwehr wurde immer besser und man eroberte sich so weitere Bälle, die zu leichten Gegenstoßtoren führten. Leider kamen zum Ende der Partie dann doch wieder einige unnötige Zeitstrafen auf das Konto des SVT und so bekam Bienenbüttel mehr Räume und nutze diese auch umgehend. Am Ende stand aber ein hochverdienter 13:31 Erfolg und der Einzug in die Regionsoberliga fest!

Nun kommen andere Kaliber auf die Jungs des SVT zu und „sie sollen es genießen“: freut sich das Trainerteam über das erreichen des Saisonsziels.

Saisonverlauf:
Die zur Saison 2017/18 neuformierte Truppe aus Handballern vom SC Lüchow und SVT Uelzen/Salzwedel hat zusammen gefunden und die Vorrunde gemeistert. Mit 10:2 Punkten und 157:107 Toren steht man aktuell auf Platz Zwei der Vorrundenstaffel, der nicht mehr zu nehmen ist. Somit ist man für die Hauptrunde in der Regionsoberliga qualifiziert. Hier tritt man gegen die anderen Erst- und Zweitplatzierten der anderen beiden Vorrundenstaffeln an.

Durch die wirklich gute Vorrunde, die der SVT gespielt hat, kann man nun mit breiter Brust in die Hauptrunde gehen und die Chancen die sich bieten, wie in der Vorrunde nutzen, um so weiter mit und von den besten der Regionen lernen zu können. Start der Hauptrunde ist am 9.12.2017. Sobald die Heimspieltage stehen werden wir euch informieren. Danke für eure Unterstützung.
Euer SVT - Trainerteam B-Jugend
Quelle: Hendrik Eichenblatt